Baugebiete in Laichingen-Suppingen und drumherum


Bericht Schwäbische Zeitung

Nebenstehend der Bericht aus der Schwäbischen Zeitung vom 17. August 2016


Baugebiet Suppingen  "In Der Falge"

In Suppingen ist ein Bebauungsplan für das Gebiet "In der Falge" vorhanden. Das Baugebiet ist noch nicht erschlossen. Der nächste Bauabschnitt "In der Falge II" sieht die Erschließung der rot umrandeten Fläche vor.

Der Abstand  von der heutigen Bebauung bis zur Starkstromtrasse beträgt ca. 175 m


Sonstige Bauplätze in Suppingen

Andere Bauplätze sind in Suppingen nur von privat zu erwerben. So zum Beispiel die Flächen zwischen Blaubeurer Strasse und Zeilerweg.

Die Fläche zwischen Machtolsheimer Strasse und Tennishalle/Sportplatz ist als sogenannter Aussenbereich ohne Bebauungsplan zur Zeit nicht bebaubar.

Dort müssen auch noch gesetzliche Abstände zu den ehem. landwirtschaftlichen Anwesen eingehalten werden.

 

Bericht aus dem Blaumännle

Mögliche Bebauung in Suppingen

Meiner Ansicht nach sind noch die folgenden Flächen in/um Suppingen bebaubar (siehe auch nebenstehende Grafik). Die Grafik besagt lediglich, dass dort die Möglichkeit einer Bebauung bestünde. Ob die Flächen in städtischem oder in Privatbesitz sind, ist mir nicht bekannt. Die rot gestrichelten Linien markieren die meines Erachtens notwendigen Schutzabstände zu den Stromleitungen im Norden und Westen. (mehr dazu siehe unter "Contra Baugebietserweiterung")

 

Mögliche Flächen für weitere Bebauung:
1. Entlang der Straße „In der Falge“ auf Höhe des Sportplatzes (ca. 11 Plätze)
2. Zwischen „Machtolsheimer Strasse“ und „Bei den Sporthallen“ (ca. 19 Plätze)

(wegen notwendigem Abstand zu landw. Betrieben  z. Zt. keine Bebauung möglich)
3. Zwei Häuserreihen westlich des „Tannenweges“ (ca. 31 Plätze)
4. zwei Häuserreihen nördlich des „Ulmenweges“ (ca. 21 Plätze)

 

Verbesserung der Verkehrsführung (dunkelblaue Linien)

5. Einbau einer Schikane am Ortseingang von Machtolsheim her um die Fahrzeuggeschwindigkeit und somit den Lärmpegel zu reduzieren.
6. Ausbau des Kornbergweges Richtung Laichingen auf eine Breite wie die Machtolsheimer Straße, um über den Kornbergweg dann den Verkehr vom Sportplatz und Siedlung Richtung Machtolsheim zu leiten und somit das Wohngebiet "In der Falge" zu entlasten und die Baustellen-LKWs dort fahren zu lassen.
7. nördliche Umgehung, damit landw. Schwerlastverkehr nicht mehr durch die 30er-Zonen fahren muss.





Bauplätze ausserhalb Suppingens Stand 20.12.2016

1. Laichingen-Stadt

2. Laichingen-Machtolsheim

3. Blaubeuren-Steigziegelhütte

4. Berghülen







Quelle: Homepage Stadt Blaubeuren


Quelle: Homepage Gemeinde Berghülen